Neuigkeiten und Infos
finden Sie unter dem
Button
Infos
Die Herzogskelter im
Deutschen Hof, sowie die
Mauritiuskirche zeugen vom
Kunstverständnis der Stadt
Zum Vergrößern Bilder anklicken!
Wer sind wir?
Wir sind ein Kunstverein mit rund 60 Mitgliedern, der 1981 gegründet wurde.
Zu nennen sind als Gründer der bekannte Architekt Heinz Rall, der die erste Sanierung in der Stadt durchführte und
mit der Integration von Kunstwerken begann, der damalige Bürgermeister Manfred Volk und der damalige Pfarrer
Werner Marquard. 
Es finden im Güglinger Rathaus jedes Jahr zwei von uns organisierte Ausstellungen mit Bildern und/ oder Skulpturen
statt. Es existiert von Anschaffungen aus diesen Ausstellungen die Güglinger Sammlung mit Kunstwerken namhafter
Künstler im Besitz der Stadt Güglingen.
Unsere Ziele:
Die Kunstsammlung Güglingens wollen wir vergrößern und das Ansehen Güglingens als Kunststadt auch dadurch
halten, dass wir Bürger an Kunst heranführen und ihnen die Begegnung mit Künstlern unserer Zeit ermöglichen.
Wir wollen mit Künstlern Kontakt halten und uns selbst über die Entwicklungen durch den Besuch von Ausstellungen
auf dem Laufenden halten und uns mit Kunst auseinandersetzen.
Dieter Brunner, Ausstellungsleiter der Museen Heilbronn definierte uns so:
“Die Bürgerstiftung ist ein Faktor, der das Image und den
Bekanntheitsgrad der Stadt stärkt.
Das wollen wir selbstverständlich auch!
Darüber hinaus sind im öffentlichen Raum Güglingens eine große Zahl von Kunstwerken installiert. Dies hat den Ruf Güglingens zur Kunststadt
            begründet. Folgen Sie den Kunstwerken über den Button